Projektassistenz für German Films Previews

German Films Service + Marketing GmbH ist das nationale Informations- und Beratungszentrum für die internationale Verbreitung deutscher Filme, das u.a. die jährlichen German Films Previews organisiert. Dabei handelt es sich um eine dreitägige Branchenveranstaltung, die Anfang Juli 2023 in Potsdam stattfinden wird. Weltvertriebe haben hier die Möglichkeit, internationalen Filmeinkäufer*innen neue deutsche Produktionen vorzustellen und die Veranstaltung als Networking-Plattform zu nutzen.
 

German Films sucht für die Zeit vom 01.11.2022 – 31.07.2023

eine freiberufliche PROJEKTASSISTENZ (m/w/d)

 

Die Aufgabenschwerpunkte umfassen:

  • Einladungsmanagement der German Films Previews durch das System Eventival, Reisedisposition (Hotel- und Flugbuchung) und Betreuung der internationalen Gäste in der Vorbereitung und am Veranstaltungsort
  • Organisation der Abendveranstaltungen
  • Vorbereitung der Printmaterialien und Drucksachen, Messeausstattung, Materialtransport und Techniküberwachung
  • Koordination der Dienstleister: Einholen und Verwalten von Angeboten

Für die ausgeschriebene Position suchen wir eine*n engagierte*n Mitarbeiter*in, die sich durch Eigeninitiative und Koordinationsfähigkeit auszeichnet.

Außerdem erwarten wir:

  • Erfahrung in der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Einen sicheren Umgang mit Microsoft Excel
  • Selbständiges Arbeiten, Genauigkeit, Kommunikationsfähigkeit, Spontanität und Aufgeschlossenheit gegenüber neuen Entwicklungen
  • Interesse am deutschen Film- und Medienbereich im internationalen Umfeld

Wir bieten Dir:

  • Eine interessante und anspruchsvolle Aufgabe
  • Einblicke und Kontakte in den internationalen Filmmarkt


Wir freuen uns auf Deine Bewerbung an bewerbung@german-films.de.

____________________________________________________________________________________

German Films Service + Marketing wurde 1954 zur Stärkung der Visibilität des deutschen Films im Ausland gegründet. Im Jahr 1997 wurde der Verein in eine GmbH umgewandelt. Die Arbeit von German Films konzentriert sich darauf, über Informationsdienste, PR- und Marketingmaßnahmen den Bekanntheitsgrad des deutschen Films im Ausland zu erhöhen und ihn im interanationalen Mediengeschehen möglichst sichtbar zu machen. Die Gesellschaft betreut neben Spielfilmen, auch Dokumentar-, Kurz- und Fernsehfilme. Sie hat insbesondere Kooperationen mit den großen internationalen Filmfestivals und organisiert Gemeinschaftsstände für deutsche Produzenten auf internationalen Messen. Die Finanzierung erfolgt über Fördergelder und Exportabgaben.