Fachinformation
Teilnahmeaufruf – 94. Oscar®-Wettbewerb in der Kategorie International Feature Film
 
7. Juli 2021
 
 
 

– AUSWAHL DES DEUTSCHEN BEITRAGS –

German Films ruft die Rechteinhaber von Filmen zur Teilnahme an der Auswahl des deutschen Beitrags zum 94. OSCAR®-Wettbewerb in der Kategorie International Feature Film (Spielfilm, Animationsfilm, Dokumentarfilm) auf.

Nach den Regeln der Academy of Motion Picture Arts and Sciences (AMPAS) sind grundsätzliche Zulassungsvoraussetzungen eines Films:

1. NEU: Kommerzielle Kinoauswertung des Films in Deutschland zwischen 01.01.2021 31.12.2021 in einem öffentlichen Filmtheater und in einem traditionell üblichen Vorführrhythmus (bei marktüblichem Entgelt) an mindestens sieben aufeinander folgenden Tagen. Die Vorführformate umfassen: 35 mm, 70 mm, DCP. Eine Auswertung im o.g. Zeitraum in den Vereinigten Staaten ist nicht erforderlich. Der Film benötigt keinen US-Verleih.

2. NEU: Filme, die ursprünglich im Rahmen eines kommerziellen Kinostarts geplant waren, deren Erstausstrahlung jedoch über seriöse kommerzielle Streaming-Vertriebsanbieter oder per Video-on-Demand erfolgt sind, können gemäß folgenden Bestimmungen berücksichtigt werden:

  • Bereitstellung von Nachweisen (Originaldokumente mit englischer Übersetzung) für staatlich verordnete Filmtheater/Kino-Schließungstermine.
  • Vereinbarungen des deutschen Kinoverleihs zum ursprünglich geplanten Kinostart und Vereinbarungen mit Streaming-Anbietern oder VoD-Plattformen.

3. NEU: Der Film muss allen Mitgliedern der Academy innerhalb von 60 Tagen nach der offiziellen Bekanntgabe im geschützten digitalen Screening Room der AMPAS elektronisch zur Verfügung stehen.

4. Die Originalfassung des Filmes muss mehr als 50% nicht englische Sprache(n) umfassen, d.h. der Film muss NICHT überwiegend in der deutschen Sprache gedreht worden sein, sondern darf jede andere Sprache oder Kombination von Sprachen beinhalten.

5. Kreatives Talent sollte mehrheitlich/überwiegend mit Deutschen besetzt sein, d.h. entweder die deutsche Staatsbürgerschaft innehaben oder ihren Lebens- und Arbeitsmittelpunkt in Deutschland führen.

6. Die Kategorien Produktion, Regie, Drehbuch, Besetzung, Kamera, Schnitt, Produktionsdesign, Kostüm, Ton und Musik sollten zu einem überwiegenden Teil mit Deutschen (s.o.) besetzt sein.

7. Der Film muss über gut lesbare und korrekte englische Untertitel verfügen und in 35 mm, 70 mm oder DCP- Format vorliegen, unabhängig davon, in welchem Format er im deutschen Kino gelaufen ist.

8. Mindestlänge: 40 Minuten

Nähere Informationen zu den AMPAS-Regularien sind hier erhältlich: https://www.oscars.org/sites/oscars/files/94aa_rules.pdf

German Films meldet AMPAS den deutschen Beitrag bis spätestens 1. November 2021.

Die fünfzehn Titel umfassende Short List wird am 21. Dezember 2021 veröffentlicht. Die OSCAR®-Nominierungen werden am 8. Februar 2022 bekannt gegeben. Die OSCAR®-Preisverleihung findet am 27. März 2022 statt.

Elektronische Anmeldung über German Films

email: Nicole Kaufmann, kaufmann@german-films.de

Anmeldeschluss
Freitag, 27. August 2021

Teilnahmegebühr
500 € (+19% Mwst.)

Elektronische Einreichunterlagen
Für eine gültige Anmeldung am Auswahlverfahren müssen folgende Unterlagen in digitaler Ausführung vorliegen und werden ausschließlich bearbeitet, wenn sie komplett sind.

Sobald die vollständigen Unterlagen fristgerecht vorliegen, erhalten Sie eine schriftliche Bestätigung sowie eine Rechnung in Höhe von 500 € + 19% Mwst.

Die fristgerechte Entrichtung der Teilnahmegebühr ist weitere Voraussetzung zur Teilnahme am Auswahlverfahren.

  • Formlose Anmeldung und persönliches Begleitschreiben an die Jury
  • Deutsches Ursprungszeugnis
  • Nachweis vom deutschen Verleih über termingerechten Kinostart (inkl. Besucherzahlen) bzw. geplanter Kinostart
  • Komplette Stab- und Besetzungsliste mit Angaben zur Nationalität, bzw. Erklärung, dass Lebens- und Arbeitsmittelpunkt Deutschland ist.
  • Nachweis über die einzelnen Sprachanteile bei mehrsprachiger Originalversion
  • Kurze Synopsis (in deutscher und englischer Sprache)
  • Übersicht zu internationalen Festivalteilnahmen und Auslandsstarts
  • Falls US-Verleih vorhanden: genaue Informationen zur Gestaltung einer OSCAR®-Kampagne
  • Übersicht zu nationalen und internationalen Preisen und Auszeichnungen
  • Kleine Auswahl von internationalen Pressestimmen
  • Passwort geschützter link zur elektronischen Fassung des Films in Originalfassung mit Untertiteln.