Fachinformation
59. Thessaloniki International Film Festival -SAMMELEINREICHUNG-
 
26. Juni 2018
 
 
 

- Teilnahmebedingungen und Sammeleinreichung –

Vom 01. bis 11. November 2018 findet das 59. Thessaloniki International Film Festival statt. Es gehört zu den renommiertesten Nachwuchsfestivals Europas und ist spezialisiert auf Erst- und Zweitlingswerke, die eine innovative Erzählform aufweisen. Das Festival findet unter der künstlerischen Leitung von Orestis Andreadakis statt.

Der internationale Wettbewerb präsentiert erste oder zweite Spielfilme eines Regisseurs. Im internationalen Wettbewerb werden verschiedene Preise verliehen, der Hauptpreis ist der Golden Alexander für den besten Langspielfilm.

Außerdem wurde ein Wettbewerb für Virtual Reality-Filme installiert. Eine dreiköpfige Jury entscheidet hier über die Vergabe des VR Golden Alexander.

Zu den weiteren Sektionen des Festivals gehört eine wettbewerbsfreie Sektion, die ein Panorama von internationalen Filmen zeigt.

Außerdem zeigt das Festival verschiedene Retrospektiven und Tributes, Filme aus den Balkan-Ländern in der Sektion Balkan Survey und Sonderprogramme für internationale Filme sowie griechische Filme in einer eigenständigen Sektion. Auch ein Co-Production Forum (Crossroads) und ein Film Markt (Agora Film Market) mit einer Work-in-Progress-Sektion werden angeboten.

Einreichbedingungen:


Filme müssen nach Mai 2017 fertiggestellt worden sein. Voraussetzung für die Teilnahme in den Wettbewerben ist, dass die Filme in Griechenland noch nicht gezeigt wurden.
Für den internationalen Wettbewerb können abendfüllende Spielfilme eingereicht werden. Ausgewählte Filme müssen für die Festivalvorführung als DCP vorliegen. Die Mindestlänge beträgt 60 Minuten.

Einreichfrist:

Offizieller Anmeldeschluss ist der 20. Juli 2018!
Sichtungslink oder DVD Screener müssen dem Festival bis zum 27. Juli vorliegen.

Einreichgebühr:

Bei einer Einreichung direkt beim Festival fällt eine Gebühr in Höhe von 25 EUR an.


Anmeldung zur Sammeleinreichung:

German Films bietet die Möglichkeit einer SAMMELEINREICHUNG für Spielfilme ab 60 Min. Laufzeit an. Dabei entfällt die Einreichgebühr.

Falls Sie interessiert sind, melden Sie den Film unter http://tools.filmfestival.gr/tiff/entryform/en/submission.aspx online an und schicken bis spätestens 20. Juli 2018 eine englisch untertitelte DVD zusammen mit der Anmeldebestätigung des Festivals an:

German Films  Service + Marketing GmbH
Abt. Festival Relations
Herzog-Wilhelm-Straße 16
80331 München

Alternativ kann auch ein passwortgeschützter Streaming Link (Vimeo o.ä.) an festivals@german-films.de gesendet werden. Auch hier muss die Anmeldebestätigung des Festivals vorgelegt werden.


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Dennis Ruh, Email: ruh@german-films.de.