Newsletter
April 2018
 
 
 
 
GERMAN FILMS IN CANNES
DONBASS (© ma.ja.de. Fiction)
AUF DER SUCHE NACH INGMAR BERGMAN (© Börres Weiffenbach)
Fabian Massah (© Alina Bader)

Köhler und Loznitsa in Un Certain Regard, von Trotta in Cannes Classics, Wenders in den Special Screenings sowie weitere deutsche Koproduktionen im Programm. Der deutsche Film ist bei der 71. Ausgabe des Festival de Cannes (8. – 19. Mai 2018) sehr gut vertreten.

Auch ist Regisseurin Valeska Grisebach, die im letzten Jahr mit WESTERN in Un Certain Regard lief, Mitglied der Kurzfilm und Cinéfondation Jury.

Mehr zu den deutschen Filmen im Programm...


MARKTREIHE: NEW GERMAN FILMS IN CANNES

German Films organisiert unter dem Label „New German Films in Cannes“ wieder Marktvorführungen auf dem Filmmarkt in Cannes. Sie präsentieren vom 9. bis 14. Mai 2018 25 aktuelle deutsche Filme, darunter sind sieben Marktpremieren in den Kinos im Lérins und im Arcades. Alle Filme und Vorführzeiten hier… 


PRODUCERS ON THE MOVE

20 vielversprechende ProduzentInnen aus ganz Europa werden am Networking-Programm PRODUCERS ON THE MOVE von European Film Promotion (EFP) während des Festival de Cannes teilnehmen. Von EFP-Mitglied German Films nominiert, wird von deutscher Seite Fabian Massah (Endorphine Production) dabei sein. Mehr…


NEXT GENERATION SHORT TIGER


In Kooperation mit der FFA wird die 2018 Edition des Kurzfilmprogramms NEXT GENERATION SHORT TIGER gezeigt. Die Weltpremiere in Anwesenheit der FilmemacherInnen findet am Sonntag, 13. Mai 2018, um 17.30 Uhr, im Olympia Kino statt. Mehr…


GERMAN PAVILION

Weiterhin betreibt German Films gemeinsam mit Focus Germany, den „German Pavilion“ im International Village des Marché du Film. Als Treffpunkt und Anlaufstelle für akkreditierte BesucherInnen finden diese an den Informationsständen von German Films und Focus Germany kompetente Beratung.

German Pavilion, #123
International Village – Riviera
Tel. +33-(0)4-92 59 01 80

 
 
DEUTSCHE FILMWOCHE IN BIG APPLE
Eröffnungsgäste bei KINO!2018 New York (© Alberto Reyes)

Charmante und wortgewandte Gäste, die neben VertreterInnen des Filmfachs auch eine Barbesitzer-Ikone und eine Finanzexpertin umfassten, sorgten für angeregte Diskussionen bei der fünften Ausgabe von KINO!2018 Festival of German Films in New York (6. – 12. April 2018). Das neue Kino Landmark at 57 West bot ideale Bedingungen mit perfekter Vorführqualität und Ausstattung. Der Gewinner der Publikumspreises zeigte, wie auch schon an der Rezeption von BABYLON BERLIN und DARK zu sehen, dass deutsche Serien dort hoch im Kurs stehen.

Mehr...

 
 
SPOTLIGHT: ASIEN
AUS DEM NICHTS Premiere in Tokio (Foto: Bitters End)
EUROPE! UMBRELLA at FILMART Hongkong (Foto: EFP)

TOKIO SCREENINGS

Der asiatische Markt wird international und auch für deutsche Filmexporte immer bedeutender. So hat German Films am 26. und 27. März 2018 eine Veranstaltung in Tokio organisiert, die sieben deutschen Weltvertrieben die Gelegenheit gab, ausgewählten japanischen EinkauferInnen deutsche Filme zu präsentierten. Mehr...

UMBRELLA-STAND BEI FILMART

Zu einer sehr wichtigen Brücke nach Asien hat sich der Filmmarkt FILMART in Hongkong entwickelt (19. - 22. März 2018). Von Jahr zu Jahr sind mehr europäische und auch deutsche Unternehmen dort präsent. German Films unterstützte auch in diesem Jahr wieder den Gemeinschaftstand EUROPE! UMBRELLA von European Film Promotion (EFP), an dem acht deutsche Weltvertriebe Raum für individuelle Businessmeetings fanden.

WETTBEWERBSBEITRAG IN JEONJU

Nachdem beim parallel zur FILMART stattfindenden Hong Kong International Film Festival 34 deutsche Filme und Koproduktionen liefen, hat auch das Festival im südkoreanischen Jeonju deutsche Filme prominent programmiert. Unter anderem läuft DRIFT von Helena Wittmann im Internationalen Wettbewerb. German Films unterstützt die Reisen der Filmemacher Heinz Emigholz für STREETSCAPES und Peter Braatz für BLUE VELVET REVISITED. Alle deutschen Filme und Koproduktionen in Jeonju 2018...

 
 
FESTIVALS

Viele deutsche Animationsfilme in Annecy. Mehr...

Deutsche Filme in Linz, Brüssel, Ankara, Sao Paulo & Rio de Janeiro, Vilnius, Durham, Lissabon, Buenos Aires, Tribeca und Beijing.

 
 
PREISE

Preise für deutsche Filme in Nyon, Buenos Aires, Nijmegen, Istanbul, Hongkong, Vilnius, Durham und Ann Arbor.

 
 
INTERNATIONALE KINOSTARTS

Internationale Kinostarts deutscher Filme im Mai 2018 gefördert vom German Films Distribution Support ProgrammMehr...

 
 
BOX OFFICE HIGHLIGHTS

FACK JU GOEHTE 3 auf Nr. 1 in Tschechien und der Slowakei gestartet. AUS DEM NICHTS in Japan. Mehr...