Fachinformation
72. Edinburgh International Film Festival 2018 - Sammeleinreichung
 
1. Februar 2018
 
 
 

Das 72. Edinburgh International Film Festival findet vom 20. Juni – 1. Juli 2018 statt. 1947 als Dokumentarfilmfestival gegründet, ist es das älteste durchgehend stattfindende Festival der Welt. Inzwischen werden Filme aller Genres aus aller Welt präsentiert. Hauptaugenmerk liegt auf Nachwuchs- und Debütfilmen. Neben dem BFI London International Film Festival ist es die wichtigste Branchenveranstaltung für nationale Verleiher in Großbritannien. 

Das Festival bietet eine Vielzahl von Sektionen an, darunter: Internationale Wettbewerbe für Spiel- und Kurzfilme, Director’s Showcase, World Perspectives, Black Box, New Realities, International Animation, Documentaries und Galas. Im Rahmen der beiden internationalen Wettbewerbssektionen für Spielfilme und für Kurzfilme werden Preise für den Besten Film vergeben. 

Das Festival ist vorrangig an Weltpremieren und internationale Premieren interessiert; eine UK-Premiere ist verpflichtend. Die Filme dürfen in Großbritannien nicht öffentlich aufgeführt oder im TV ausgestrahlt worden sein und müssen nach dem 01. Juni 2017 fertig gestellt worden sein. Das Festival zeigt die ausgewählten Filme auf 35 mm sowie in allen gängigen digitalen Formaten.

Teilnahmebedingungen für die gebührenfreie Sammeleinreichung:

Über German Films können noch kurzfristig maximal 20 deutsche Langfilme (ab 60 Min.) und 20 deutsche Kurzfilme (bis 30 Min.) beim Festival eingereicht werden.  

FIRST COME FIRST SERVE: Anfragen können per email an German Films, Nicole Kaufmann, gestellt werden und werden nach der zeitlichen Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Benötigt werden folgende Angaben: Deutscher Titel, Englischer Titel, Weltvertrieb mit Kontaktdaten, Kategorie, Produktionsjahr, Länge)
Die ersten 20 Langfilmer bzw. die ersten 20 Kurzfilmer erhalten von German Films ein Formular zur kostenlosen Anmeldung. Pro Rechteinhaber kann nur ein Film angemeldet werden.

Anmeldeschluss: 8. Februar 2018

Die offiziellen Regularien sind hier einsehbar.


Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Nicole Kaufmann.