Newsletter
Februar/März 2018
 
 
 
 
OSCARS® 2018
Gerd Nefzer (© Aaron Perez)
WATU WOTE Team (© Micah Smith)

Am 4. März hieß es im Dolby Theatre in Hollywood „And the Oscar® goes to Gerd Nefzer!“ Der Deutsche Special-Effects-Specialist wurde zusammen mit seinen Kollegen John Nelson, Paul Lambert und Richard R. Hoover für die Besten visuellen Effekte bei BLADE RUNNER 2049 ausgezeichnet. Ein weiterer Oscar® ging in der Kategorie Bester nicht-englischsprachiger Kinofilm für Chile an A FANTASTIC WOMAN von Sebastián Lelio (CL/US/DE/ES) – koproduziert von Komplizen Film aus Deutschland.

Am Vortag der Oscar®-Verleihung wurden neben Gerd Nefzer auch die weiteren deutschen Nominierten beim Empfang in der Villa Aurora gefeiert...

 
 
BERLINALE-VERKÄUFE

Vier deutsche RegisseurInnen zeigten ihre Filme im Wettbewerb bei den 68. Filmfestspielen von Berlin. Dort wurden sie einem internationalen Publikum präsentiert und werden auch in vielen Ländern in den Kinos zu sehen sein.

Mehr...

 
 
KURZFILM-COUNTDOWN
NGST-Jury: Daniel Ebner, Katja Benrath, Dr. Gregory Theile (© Andreas Buettner)

Das NEXT-GENERATION-SHORT-TIGER-Programm ermöglicht es jungen FilmemacherInnen, ihren Kurzfilm während des Festival de Cannes zu präsentieren. Wer in diesem Jahr dabei ist, entschied die Jury bestehend aus Regisseurin, Studentenoscar-Gewinnerin und Oscar©-Nominee Katja Benrath, Daniel Ebner (Künstlerischer Leiter VIS Vienna Shorts Festival) und dem Geschäftsführer der KINOPOLIS Gruppe Dr. Gregory Theile am 1. und 2. Februar 2018 in München.

Mehr zu wichtigen Terminen bis zur Premiere in Cannes... 

 
 
FACE TO FACE WITH GERMAN FILMS AUF VOD

Zwei internationale VoD-Anbieter haben Sektionen ins Programm genommmen, die sich den Filmen der Protagonisten der FACE-TO-FACE-WITH-GERMAN-FILMS-Kampagne widmen: In Frankreich bei Universciné verfügbar, in Spanien bei Filmin.

 
 
FESTIVALS

Große deutsche Dokumentarfilm-Präsenz bei Hot Docs 2018. Mehr...

KINO!2018 Festival of German Films in New York im April. Mehr...

Cannes: Asli Özge beim Atelier der Cinefondation dabei. Mehr...

Hongkong mit 34 deutschen Filmen und Koproduktionen. Mehr...

Deutsche Filme in Prag, Sofia, Ann Arbor, Thessaloniki, Guadalajara, Bengaluru, bei SXSW und TIFF Kids.

Deutsche Kurzfilme in Nijmegen und Tampere.

 
 
PREISE

Preise für deutsche Filme in Aubagne, bei der Berlinale und TIFF Kids.

 
 
INTERNATIONALE KINOSTARTS

Internationale Kinostarts deutscher Filme im April 2018 gefördert vom German Films Distribution Support Programm. Mehr...

Erste Distribution-Support-Sitzung 2018: German Films fördert Kinostarts deutscher Filme im Ausland mit 338.500 Euro. Mehr...

 
 
ANMELDUNG GFQ

Die nächste Ausgabe der German-Films-Publikation GERMAN FILMS QUARTERLY erscheint Anfang Mai 2018 zum Festival de Cannes. Falls Sie Ihren Film noch anmelden möchten, ist das bis spätestens zum 3. April 2018 möglich. Weitere Informationen hier.

 
 
BOX OFFICE HIGHLIGHTS

ÜBERFLIEGER: KLEINE VÖGEL - GROSSES GEKLAPPER mit großem Erfolg in Frankreich. Mehr...