Newsletter
Dezember 2017
 
 
 
 
DER DEUTSCHE FILM INTERNATIONAL 2017 – EIN RÜCKBLICK

Ein Cannes-Wettbewerbsbeitrag zum zweiten Mal in Folge, das größte Toronto-Aufgebot bisher, Doppelgold bei den Studentenoscars, ein Animationsfilm als internationaler Box-Office-Erfolg und deutsche Serien groß im Gespräch – das sind nur einige Schlaglichter aus dem Jahr 2017. 

Mehr zum deutschen Film im Jahresrückblick...

 
 
AUS DEM NICHTS AUF OSCAR® SHORTLIST
Diane Kruger in AUS DEM NICHTS (© bombero international/Warner Bros. Entertainment/Gordon Timpen)

Der deutsche Beitrag AUS DEM NICHTS von Fatih Akin (DE/FR, bombero international, Warner Bros. Film Productions Germany, corazón international) ist auf der Shortlist der letzten neun Filme für den 90. Oscar® in der Kategorie Bester nicht-englischsprachiger Kinofilm.

Mehr zu weiteren deutschen Filmen im Oscar®-Rennen...

 
 
FRANZ ROGOWSKI IST DEUTSCHER SHOOTING STAR
Franz Rogowski (© Schramm Film)

EFP (European Film Promotion) hat heute die zehn europäischen Nachwuchsschau-spielerInnen bekannt gegeben, die als EUROPEAN SHOOTING STARS 2018 bei der Berlinale geehrt werden. Franz Rogowski aus Deutschland wurde als eines der besten Talente Europas ausgewählt.

Mehr...

 
 
ZUSCHAUERZUWACHS IN CHINA
Lars Kraume, Frederick Lau, Michael Koch, Matti Geschonneck in China (© Lu Shan)

Von 6.200 zu 41.000 Leinwänden in den letzten sechs Jahren – die Expansion auf dem chinesischen Filmmarkt sucht ihresgleichen. Dabei ist der Markt, besonders für ausländische Filme, hart umkämpft. Umso wichtiger ist es, dem dortigen Publikum die Möglichkeit zu bieten, deutsches Kinoschaffen kennenzulernen. Diese bot das Festival des deutschen Films vom 10. bis 27. November 2017 zum fünften Mal sehr erfolgreich – mit eindrucksvoll wachsenden BesucherInnen-zahlen.

Mehr zu verkauften Tickets, Gästen und Publikumsfavoriten…

 
 
NEUE WEGE IN MOSKAU
Simone Baumann, Robert Schwentke, Alexey Prokaev in Moskau (© Vladimir Rudenko)

Ähnliche Zahlen wie in China gelten auch für die Expansion der Leinwände in Russland. Sie erhöhten sich von 2010 bis 2016 um 80 Prozent. Dies und besonders auch die schiere Größe des Landes machen es zu einem weiteren nicht zu vernachlässigenden Markt. Seit 16 Jahren gibt es in Moskau die deutsche Filmwoche, die in diesem Jahr nicht mit einer der „Crowdpleaser“-Komödien eröffnete, welche dort in Vergangenheit oft gut ankamen. Aber das Risiko zahlte sich aus: Schon lange im Voraus war das Screening ausverkauft.

Mehr zur Eröffnung, Themen, die heiß diskussiert wurden, und was sonst noch in Moskau gut ankam…

 
 
LES ARCS VERBINDET DEUTSCHLAND UND FRANKREICH

Deutschland spielt eine ganz besondere Rolle beim 9. Les Arcs European Film Festivals (16. – 23. Dezember 2017): Das junge Festival in den französischen Alpen übernahm - in Partnerschaft mit German Films und UniFrance - nicht nur die Gastgeberrolle für das 15. deutsch-französische Filmtreffen (18. – 20. Dezember 2017), sondern setzt auch im Programm einen Schwerpunkt auf deutsches Kino. Zahlreiche hochkarätige Gäste stellen ihre Werke vor Ort vor oder präsentieren verschiedene Fachpanels.

Mehr...

 
 
FESTIVALS

Sundance zeigt deutsche Wettbewerbsbeiträge. Mehr...

Deutsche Filme in Palm Springs, Clermont-Ferrand, Kerala, Bogota und bei Flickerfest Sydney.

 
 
PREISE

People's Choice Award beim Europäischen Filmpreis für Maria Schraders VOR DER MORGENRÖTE. Mehr...

Preise für 1000 ARTEN, REGEN ZU BESCHREIBEN und Barbara Auer in Tallinn. Mehr...

 
 
INTERNATIONALE KINOSTARTS

Internationale Kinostarts deutscher Filme im Januar 2018 gefördert vom German Films Distribution Support Programm. Mehr...

 
 
BOX OFFICE HIGHLIGHTS

VIER GEGEN DIE BANK in China. Mehr...