Browse Archive

Personal Info

Thomas Bergmann studied Ethnology and embarked on a literary and journalistic career working for radio and television during the 1960s. His award-winning films include: Vom Flachlegen und Aufstehen (1986), Potemkinsche Stadt (1986), Giftzwerge (1990), Meine Schuhe halten ewig (1991), Herzfeuer (1993), Unten - Gespraeche mit Armen (1995), Murks (1995), Koerper (1995), Schotten dicht - Ein Beitrag zur Sicherheit (1996), Malen wie Mord und Totschlag (1996), Jonny der Heizer - Das verkaufte Lachen (1997), Kopfleuchten (1998), Higgs - Die Jagd nach den Unsichtbaren (2000), and Eye Song (Augenlied, 2003).

Filmography