German Films logo

Fachinformation

25. SHANGHAI INTERNATIONAL FILM FESTIVAL 2022 - ONLINE-SICHTUNG -

26.01.2022

Vom 10. - 19. Juni 2022 findet das 25. Shanghai International Film Festival statt. Das einzige A-Festival in China, das vom Shanghai Office for Film and Television organisiert wird. Diese Dachorganisation hat eine politische Funktion, was bedeutet, dass fast alle "politisch zuverlässigen" Filmemacher*innen teilnehmen. Das Festival war bisher die große Gelegenheit für das lokale Publikum, eine Vielzahl von Filmen aus Übersee zu zeigen. Da Chinas Markt für Partner aus Übersee rasch wächst, nutzt das Festival auch die Gelegenheit, sich für alle chinesischen Filmemacher*innen zu öffnen und ihnen Kontakte zur internationalen Filmindustrie zu bieten.

German Films als zentraler Ansprechpartner für die Einreichung deutscher Filmproduktionen organisiert für Jack Lee eine Online-Sichtung, die allen interessierten Produzent*innen zur Anmeldung offensteht. Hierbei entfällt die Einreichgebühr.

Für folgende Sektionen können Filme über uns eingereicht werden:

FOCUS GERMANY: Spiel-/Dokumentarfilme und Animationen, die bereits bei anderen Festivals erfolgreich liefen und ggf. Awards erhalten haben. Mindestlaufzeit 70 Minuten.

WETTBEWERBE (Golden Goblet Awards): Spiel-/Dokumentarfilme und Animationen, die nach dem 1. Juni 2021 fertiggestellt wurden, Welt- oder internationale Premiere, Mindestlaufzeit 70 Minuten.

PANORAMA: Spiel-/Dokumentarfilme und Animationen, die nach dem 1. Januar 2021 fertiggestellt wurden und eine Mindestlaufzeit von 70 Minuten haben.

Kurzfilme bitte direkt beim Festival einreichen.

ANMELDUNG ZUR SICHTUNG ÜBER GERMAN FILMS
Falls Sie an der Teilnahme Ihres Filmes bei der Sichtung interessiert sind, melden Sie diesen bitte über unser Film Submission Management System an (http://www.german-films.de/film-submission-management/sign-in/). Bei erstmaliger Nutzung ist ein Benutzerkonto anzulegen. Zusätzliche Materialien wie Synopsis oder Biografie der Regie können direkt im System hochgeladen werden. Für die Teilnahme an der Sichtung wird keine Einreichgebühr erhoben.

Filme, die für die Sichtung angemeldet werden, müssen NICHT nochmals beim Festival registriert werden.

Anmeldeschluss für die Teilnahme an der Sichtung über German Films ist der
10. Februar 2022.


Nach erfolgter Anmeldung und Prüfung, ob der Film den oben genannten Regularien entspricht, wird dem*r Rechteinhaber*in seitens German Films ein Upload-Link zur Verfügung gestellt. Die Filmdatei muss im Anschluss German Films als Upload auf den gesicherten Privio-Server zur Verfügung gestellt werden, damit der Film im Online-Sichtungskino von den Programmverantwortlichen abgerufen werden kann.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an
Sylva Häutle | Head of Festival Relations & Producers Liaison | haeutle@german-films.de



Impressum


German Films Service + Marketing GmbH
Herzog-Wilhelm-Strasse 16
80331 München/Deutschland

Tel +49-89-59 97 87-0
Fax +49-89-59 97 87-30